Rezept | Veganer Weinvierteler Winter Wok – Wintergemüse verfeinert mit der VRECHfoods Fungi Essenz


Koch dir deinen Weinviertler Winter Wok.
Portionen: 4
Kochzeit: 30 Minuten
Zutaten für den Wok
3 Kräuterseitling
4-5 Dörrzwetschken
½ Apfel
4 Knoblauchzehen
3 Karotten
1 Pastinake
½ Lauch
2 Zwiebel
2 große Hände Grünkohl
170 g Kichererbsen (einweichen und vorkochen)
220 g Dinkelreis (mit Wasser zustellen, salzen und für 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen)
Salz
Sonnenblumenöl
30 ml VRECHfoods Fungi Essenz

Gewürze
2 Chili, getrocknet
1 halber TL Zimt
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Piment
3 Gewürznelken
1 halber TL Sternanis

Lass dich von Tobi im Video inspirieren und folge beim Kochen stets deinem eigenen Gefühl!

Kräuterseitling in Chunks brechen und reißen. Zusammen mit den Dörrzwetschken in einer gesalzenen Pfanne scharf anbraten bis die Pilze eine schöne Farbe angenommen haben. Danach Apfel und gewürfelte Knoblauchzehen für 30 Sekunden in die mittelheiße Pfanne geben und gut durchschwenken, sodass der Knoblauch nicht bitter wird, aber karamellisiert und das restliche Gargut das volle Aroma aufnimmt. Die schräg geschnittenen Karotten- und Pastinakenstücke untermengen - 5 Minuten mit Deckel garen. Dann den in feine Streifen geschnittenen Lauch und die grob gewürfelten Zwiebelstücke hinzufügen und durchschwenken. Die Gewürze mahlen und unter das Gargut mischen und mit Deckel in der mittelheißen Pfanne für ein paar Minuten rösten bis die Gewürze im ganzen Raum duften. Danach die gekochten Kichererbsen, den gezupften Grünkohl darauf und bei voller Hitze mit 30 ml Fungi Essenz und etwas Kochwasser der Kichererbsen ablöschen. Deckel darauf und 3-7 Minuten bei niedriger Temperatur ziehen lassen. Vor dem Anrichten noch einmal gut durchrühren und am besten in guter Gesellschaft oder entspannt alleine genießen.

Wir wünschen erheblichen Genuss!


Hinterlasse einen Kommentar